Freitag, 29. Mai 2015

Schreib- Mal- und Bastelwerkstatt

"Dein Lieblingsort auf Rügen"


„Lieblingsorte, Lieblingshorte, Lieblingstorte, Lieblingsworte – Wo seid ihr am liebsten, was mögt ihr am liebsten auf Rügen?“ So lautet das Rügen weite Projekt das gemeinsam vom miz Bergen auf Rügen und dem Inselkinder Verlag durchgeführt wird. In einer Schreib-, Mal- und Bastelwerkstatt, die am 7. und 14. August um 10.30 Uhr im miz stattfindet, können alle 3- bis 18-Jährigen Inselliebhaber ihren Lieblingsort auf unserer schönen Insel zeichnen, über ihn einen Text verfassen, etwas drucken, eine Collage erstellen oder sogar ein Gedicht schreiben. Ausschnitte aus den gesammelten Werken werden in einem Jahreskalender 2017 veröffentlicht und in einer Ausstellung im miz gezeigt. Bis zum Ende des Jahres können alle Kinder etwas Kreatives zu ihrem Lieblingsort auf der Insel Rügen im miz (Markt 12, 18528 Bergen auf Rügen) einreichen. Ich freue mich riesig über das erste große Projekt des Inselkinder Verlages. Erzählt es gerne weiter.

Eure Janet

Mittwoch, 27. Mai 2015

Lesung mit Workshop und Versteigerung

"Muschel Moni" unter dem Hammer

Heike Schnack, Janet Lindemann, Janni Feuser, Susann Heilmann
Spannende Tage liegen hinter uns. Am Pfingstsonnabend durfte ich im Glasmuseum Rheinbach (bei Bonn) Kindern und Eltern aus "Muschel Moni und der Schatz" vorlesen. Anschließend konnten sie Schatzkästchen aus Herzmuscheln und Sand von der Insel Rügen sowie bunten Glasscherben und Mosaiksteinchen mit Museumspädagogin Bozena Yazdan verzieren. Illustratorin Janni Feuser, die nicht nur in Rheinbach wohnt, sondern auch dort geboren wurde, hatte ein zwei Meter hohes und 1,40 Meter breites "Muschel-Moni-Wandbild" im Gepäck, das bis zum 7. Juni ersteigert werden kann. Einfach auf die Auktionsseite vom Stadtportal Rheinbacher.de klicken. Der Erlös geht zu 100 Prozent an den Flüchtlingshelferkreis Rheinbach, um die Lese- und Sprachförderung von Flüchtlingskindern zu unterstützen. Das momentane Höchstgebot liegt bei (unglaublichen!) 220,00 Euro. Ganz lieben Dank an Janni und an alle Beteiligten!

Eure Janet


Schatzkästchen gestalten mit Bozena Yazdan






Fotos: Leonie Schnack und Ralf Eppinger

Sonntag, 17. Mai 2015

Buchpremiere im Kolonialstübchen Sellin

Muschel-Moni-Cocktail und Schokokuchen


Die Buchpremiere von "Muschel Moni und der Schatz" im Kolonialstübchen Sellin ist Geschichte. Danke an alle, die am 17. Mai 2015 dabei waren! Von der Lesung direkt kann ich euch diesmal gar kein Foto zeigen. Emil war von den Wasserspielen draußen nicht wegzubekommen und mein Mann Ralf, der sonst immer die schönen Fotos macht, hatte die Oberaufsicht. Dafür gibt es aber Bilder vom oberleckeren Smarties-Schokokuchen und vom kuntertbunten Muschel-Moni-Cocktail. Bücher sind nun unter anderem auf dem Weg nach Chemnitz und Niederbayern. Ein Buch habe ich für ein Hochzeitspärchen signiert und eins für einen jungen Mann zum 30. Geburtstag (ein Geschenk seiner Eltern). Ich freue mich schon auf die nächste Lesung am 23. Mai 2015 im Glasmuseum Rheinbach. Dann ist auch Illustratorin Janni Feuser mit dabei.

Eure Janet








Fotos: Emma Lindemann und Ralf Eppinger

Donnerstag, 14. Mai 2015

Ein Blick in mein Kreativzimmer

Ein Filmbeitrag über 25 Jahre Deutsche Einheit


Als die politische Wende war, habe ich gerade bei meiner Oma gelebt. Der Journalist Holger Vonberg von der Tourismuszentrale Rügen und die Fotografen Christiane Burwitz und Stefan Pocha haben mich kürzlich in meinem Kreativzimmer besucht. Herausgekommen ist dieser Beitrag:

http://wirsindinsel.de/2015/05/01/52-gesichter-der-insel-ruegen-janet-lindemann-18of52/

Eure Janet

Donnerstag, 7. Mai 2015

Vorlesestunde in Stralsund

Mit Büchern und Schatztruhe in der "Brunnenaue"


Heute morgen durfte ich den Vorschulkindern der Kindertagesstätte "Brunnenaue" aus meinen beiden Kinderbüchern "Der Kohledieb von Rügen" und "Muschel Moni und der Schatz" vorlesen. Das war ein Spaß! Die Kleinen haben prima mitgereimt und als die Schatztruhe geöffnet wurde, leuchteten die Augen noch mehr.

Die offizielle Buchpremiere von "Muschel Moni und der Schatz" findet übrigens am 17. Mai ab 15.00 Uhr bei Mario und Andreas im Kolonialstübchen Sellin statt. Wer an diesem Tag nicht dabei sein kann, schafft es vielleicht am Kindertag nach Ralswiek. Am 1. Juni gibt es ab 15.00 Uhr ein "Muschel Moni"-Bilderbuchkino im Restaurant "Zum Störti" in Ralswiek. Anschließend dürfen die Kleinen die Naturbühne entern. Ich freue mich schon sehr auf diese beiden Veranstaltungen. Kommt vorbei und bringt eure Freunde mit.

Eure Janet

Lesestunde in der Kita "Brunnenaue"

Montag, 4. Mai 2015

Zurück von der ersten Messe

Mit "Muschel Moni" in Greifswald

Mein Messestand im Pommernhus Greifswald
Die erste Greifswalder Buchmesse war ganz wunderbar. Auf der von der Karl-Lappe-Verlag und Edition Pommern organisierten Veranstaltung haben sich hauptsächlich Verlage aus Vorpommern präsentiert. Die Atmosphäre war sehr herzlich, ich habe liebe Menschen (und unzählige neue Bücher) kennengelernt und somit viele Impulse für die eigene Arbeit mitnehmen können.

Das studentische Onlineportal der Universität Greifswald hat im Vorfeld alle teilnehmenden Verlage interviewt. Am Messetag kam Katerina Wagner, webMoritz - Ressortleiterin Kultur, dann persönlich im Pommernhus vorbei, um sich ein Bild zu machen. Wir haben eine Weile über den Verlag und "Muschel Moni und der Schatz" geplaudert. Sie war ganz begeistert von dem Buch und hat es gleich mitgenommen. Nun wartet sie auf eine Fortsetzung - und ich auch.

Die Interviews findet ihr übrigens hier:

http://webmoritz.de/2015/04/25/1-greifswalder-buchmesse-vorstellung-der-teilnehmenden-verlag/2/


Eure Janet

Meine Knopfkasse (die Messe fand in der Knopfstraße statt)